display 

by Mario Kiesenhofer

 

(c) Mario Kiesenhofer

 

 
Als Ausgangspunkt seiner Arbeit, dienen Mario Kiesenhofer lebensgroße Fotografien. Es entsteht eine Arbeit, die Fotografie als Display für Schmuck nützt und dadurch zur Skulptur erweitert. Gleichzeitig wird die Präsentation von Schmuck und Mode am Point of Sale verhandelt und neu gedacht.Um die Zweidimensionalität dieser Bilder zu durchbrechen, appliziert er reale Schmuckobjekte der neuen Kollektion von Büro Baumann. Mario Kiesenhofer ist bildender Künstler, Fotograf und Grafik Designer.

2/6/2012

 
Eröffnung

18h

 
Dauer

3-12/6/2012

 
MO-SA

11h-18h

 

 at first sight

Kirchengasse 24/5, 
1070 Wien