Wilfried Mayer

Nachdem Wilfried Mayer sein Modedesign-Studium an der Universität für angewandte Kunst Wien unter Raf Simons 2004 abgeschlossen hatte, gründete er im darauffolgenden Jahr sein eigenes Label für Herrenmode, -schuhe und Accessoires unter eigenem Namen. Wilfrieds Begriff von Mode erschließt sich maßgeblich über den Versuch einer Neudefinition von Luxus, ästhetisch positioniert sich das Label über eine moderne Formensprache, die sowohl den herrschenden Zeitgeist als auch eine innovative Bezugnahme auf Geschichte und Tradition mit einbezieht.

 

www.wilfriedmayer.net

 

 

(c) Stefan Zeisler