The All Season Fashion Paper
PRESSE

 

der Standard / RONDO 10. Juni/1
Presse / Schaufenster 10. Juni 2005
Salzburger Nachrichten 11. Juni 2005
Horizont 17. Juni 2005
Medianet 07. Juni 2005
City Nr. 24. 2005
City Manager Juni 2005 – Nr. 3
Wienerin Juli 2005 Nr. 190
Falter 24/2005


der Standard / RONDO 10. Juni/1

ROTTENBERGS BOULEVARD

Warum der Frühling derzeit zickt
Wenn überhaupt jemand, dann sind Ulrike Tschabitzer und Nicole Adler Schuld. Denn während Nana de Bary, Betreiberin eines Kosmetik-und- Netzwerk-Labels (www.nanadebary.com) bei ihrem neuen Parfum „Green“ auf „ewigen Frühling“ setzt, sagen die Modefachfrauen Adler und Tschabitzer im Titel ihres – ansonsten echt feinen – Heftes „es ist wurscht“: Das Magazin heißt All Season Fashion Paper. Dass sich da der Frühling zickig verzog und die Duft- und Heft-Präsentationsparty in der Kunsthalle am Karlsplatz ein Herbstfest war, ist verständlich. Die drei Damen trugen es mit gut gelaunter Fassung: De Bary, weil grün für Hoffnung stehe, Tschabitzer und Adler, weil das nächste Heft im Spätherbst kommt – und wenn sich der dann so verdrückt, wie jetzt der Frühling, wäre das sehr ok.

 

Presse / Schaufenster 10. Juni 2005

Sommer-Lektüre. Nicht bloß Schwarz auf Weiß präsentiert das Modebüro Unit F die neue Ausgabe des Magazins „The All Season Fashion Paper“, Fotografen, Illustratoren, Designer, Künstler und Journalisten präsentieren ihre Arbeiten zum Thema „Forever“. Für das Cover sorgte die Fotografin Bettina Komenda, Texte stammen von Petar Petrov, Wendy&Jim, Rafa Rodriguez und vielen mehr. Das Forever Issue begibt sich auf die Suche nach Beständigem und Vergänglichem in Mode und Ästhetik und ist ab 15.Juni in ausgewählten Buchhandlungen (u.a. Morawa) für 4,80 Euro zu kaufen.

 

Salzburger Nachrichten 11. Juni 2005

Forever
Unit F büro für mode präsentiert die neue Ausgabe des Magazins „The All Season Fashion Paper“. Fotografen, Illustratoren, Designer, Künstler und Journalisten präsentieren ihre Arbeiten zum Thema „Forever“. Diese SpringSummer Issue 03 ist eine Sammlung von Eindrücken, Fotostrecken und Essays, die die Spannung zwischen dem Ewigen und dem Flüchtigen, dem Beständigen und dem Vergänglichen in Mode, Ästhetik und Schönheit zum Thema hat. Das Magazin ist ab 15.Juni in ausgewählten Buchhandlungen und Kiosken (Information bei Unit F, Tel: 01/219 84 99, www.unit-f.at) im In- und im Ausland erhältlich.

 

Horizont 17. Juni 2005

Mode für alle Saisonen
Der Anspruch: Für die Ewigkeit. In der neuen Ausgabe des Modemagazins The All Season Fashion Paper präsentieren Fotografen, Illustratoren, Designer, Künstler und Journalisten ihre Arbeiten zum Thema „Forever“.
Mit dem Forever-Issue haben sie sich „auf die Suche begeben, Eindrücke, Fotostrecken und Essays gesammelt, die die Spannung zwischen dem Ewigen und dem Flüchtigen, dem Beständigen und dem Vergänglichen in Mode, Ästhetik und Schönheit zum Thema haben“, so die Idee der Gestalter. Die aktuelle Ausgabe wurde vom Artdirector Albert Handler der Wiener Grafikdesignagentur Halle 34a neu designt, der in den letzten Jahren immer wieder Auszeichnungen bei nationalen und internationalen Grafikdesignwettbewerben wie etwa Silber, Bronze und eine Auszeichnung beim britischen D&AD 2005 eingeheimst hatte.
Für die Umsetzung des Themas Forever hat Unit F österreichische und internationale Autoren und Kreative aus Mode, Fotografie und Illustration um Beiträge gebeten, wie zum Beispiel die Modejournalistin Diane Pernet/Paris und die Illustratorin Silvia Prada/Barcelona zum Thema Forever Fashion, die Fotografin Bettina Komenda/Wien-Paris und Autor Joachim Bessing/Hamburg zu Forever Beauty.
Fas Forever-Issue ist ab 15. Juni in ausgewählten Buchhandlungen und Kiosken österreichweit zum Preis von 4,80 Euro erhältlich.

 

Medianet 07. Juni 2005

Erprobt Kunstmagazin
Präsentiert
Wien. Unit F büro für mode präsentiert die neue Ausgabe des Magazins The All Season Fashion Paper. Fotografen, Illustratoren, Designer, Künstler und Journalisten präsentieren ihre Arbeiten zum Thema „Forever“. Die aktuelle Ausgabe wurde vom Artdirector Albert Handler der Wiener Grafikdesignagentur Halle 34a neu designt und ist ab 15. Juni in ausgewählten Kiosken und Buchläden erhältlich.
Infos: www.unit-f.at

 

City Nr. 24. 2005

Ein ganz besonderes Papier
Die neue und vierte Ausgabe des avantgardistischen Mode-Magazins The All Season Fashion Paper ist soeben erschienen. Mit einem neuen Layout und ausschließlich englischen Texten ist es den zwei Produzentinnen Nicole Adler und Ulrike Tschabitzer erneut gelungen, ein österreichisches Produkt zu gestalten, das im internationalen Vergleich locker mithalten kann. Den Beweis dafür liefern sowohl der Pariser Kult-Store Colette als auch das Museum Palais de Tokyo, wo das zweimal jährlich erscheinende Heft ebenfalls erhältlich ist. In der aktuellen Nummer findet man überwiegend Foto-Strecken und Storys von heimischen Kreativen, gemischt mit Beiträgen spanischer Künstler. Zu den Mitwirkenden zählen Fotografinnen wie Bettina Komenda und Lisa Holzer sowie das renommierte Designer-Duo Wendy&Jim und Kleider-Macher Petar Petrov.
The All Season Fashion Paper ist ein hochwertiger Style-Guide, den man haben sollte.
Erhältlich bei Morawa und Unit F. Preis: 4,80 Euro
Nähere Infos unter www.unit-f.at

 

City Nr. 24. 2005

Der Duft der Mode
Zur gemeinsamen Party luden Unit F und Nana de Bary ins beliebte Café Kunsthalle am Karlsplatz. Präsentierte das „Büro für Mode“ seine neueste Ausgabe des Magazins „The All Season Fashion Paper“, für das Ulrike Tschabitzer und Nicole Adler in Kooperation mit Artdirektor Albert Handler, Fotografen, Illustratoren, Designer, Künstler und Journalisten animierten, Arbeiten zum Thema „Forever“ zu gestalten, so stellte Nana ihr neues Parfüm „Green“ vor. Das alles in relaxtem Ambiente und strikt „non chichi“: Zu trinken gab es Wein und Bier und auf der verregneten Terrasse konnte man sich am Gasbrenner wärmen. Beim Schmökern und intensiven Riechen gesichtet:
Schauspielern Elke Winkens, die Designer Petar Petrov und Hermann Fankhauser (Wendy&Jim), Departure-Boss Nobert Kettner, Visagist Peter Schindler, Perfectprops-Mastermind Andy Lackner, Weber Mariusz Demner, Fashion-Fachfrau Isabella Klausnitzer, Herausgeberin Desirée Treichl-Stürkgh und Gastronom Ossi Schellmann.

 

Wienerin Juli 2005 Nr. 190

Fashion Forward
Forever. So lautet der Titel und das durchgehende Thema in Wort und Bild. Das aktuelle The All Season Fashion Paper – eine österreichische Produktion mit internationalem Format – gibt es um € 4,80 im ausgewählten Buch- und Zeitschriftenhandel. Kaufen!City Manager Juni 2005 – Nr. 3
Druckfrisches Fashion Paper: Unit F „büro für mode“ präsentiert die neue Ausgabe des Magazins The All Season Fashion Paper. Fotografen, Illustratoren, Designer, Künstler und Journalisten präsentieren ihre Arbeiten zum Thema „Forever“. Abo erhältlich unter (www.unit-f.at). NANADEBARY Cosmometic stellt den neuen Duft „GREEN“ vor. 9.6.2005, 20 Uhr, Launch-Party mit DJ Electric Indigo, (...).

 

www.fashionunited.de 28.06.2005

Für immer Mode
In der neuesten Ausgabe des Magazins "All Season Fashion Paper", das von der Wiener Modeinstitution Unit F herausgeben wird, geht es um das Thema "Forever". Eigentlich ist "Für immer" ja nicht unbedingt das passende Schlagwort für die schnelllebige Welt der Mode, aber lassen wir es die Unit-F-Macher doch selbst erklären: "Mit der Forever Issue haben wir uns auf die Suche begeben, Eindrücke, Fotostrecken und Essays gesammelt, die die Spannung zwischen dem Ewigen und dem Flüchtigen, dem Beständigen und dem Vergänglichen in Mode, Ästhetik und Schönheit zum Thema haben."
Für die Umsetzung des Themas Forever bat Unit F österreichische und internationale Autoren und Kreative aus Mode, Fotografie und Illustration um Beiträge: Die Modejournalistin Diane Pernet/ Paris und die Illustratorin Sylvia Prada/ Barcelona zum Thema Forever Fashion, die Fotografin Bettina Komenda/ Wien-Paris und Autor Joachim Bessing/ Hamburg zu Forever Beauty. Weitere Texte und Editorials stammen von Lisa Holzer, Andrea Hurton, Antje Mayer, Wendy & Jim, Natascha Hochenegg, Robert Schwaighofer, Petar Petrov/ Wien und Daniel Riera/ Barcelona und Rafa Rodriguez/ Madrid.
Die aktuelle Ausgabe wurde vom Artdirector Albert Handler der Wiener Grafikdesignagentur Halle 34a (www.halle34a.com) neu gestaltet. Albert Handler gewann die letzten drei Jahre immer wieder Auszeichnungen bei nationalen und internationalen Grafikdesignwettbewerben wie etwa Silber, Bronze und eine Auszeichnung beim CCA und eine Auszeichnung beim britischen D&AD 2005.
Das Forever Issue ist seit Mitte Juni in ausgewählten Buchhandlungen und Kiosken österreichweit erhältlich. In Deutschland unter anderem bei: soda/München, Andreas Murkudis und Van Reimersdahl in Berlin.

 

www.ashadedviewonfashion.com 31.05.2005

Dear Shaded Viewers,

The All Season Fashion Paper Spring/Summer 03 Forever is having a Launch Party with DJ Electric Indigo
Thu. 09.06.2005, 8pm
Kunsthallencafé, Karlsplatz
1040 Wien, Treitlstraße 2
Yours truly has an article in it on designers that I think of as forever.
Contact Unit F for more information as it is by invitation only.
Unit F büro für mode
Gumpendorferstr.10-12, 1060 Wien
T: +43 1 219 84 99-15
F: +43 1 219 84 99-50
office@unit-f.at
www.unit-f.at

 

Falter 24/2005

Zoo

Nachhaltigkeit im Zusammenhang mit Mode war bei der Präsentation der
neuesten Ausgabe der vom Modebüro Unit F initiierten,
großformatigen und hochglänzenden Zeitung The All Season Fashion Paper eher
kein Thema. Obwohl als Gültigkeitsdauer das Wörtchen
„Forever“ am Cover steht. Albert Handler, Kreativkopf der Designagentur
Halle 34a, hat sich den neuen Look des schweren Modeheftes
ausgedacht – und diesmal gibt es da tatsächlich was zu lesen und nicht nur
so komische Schnörkel wie beim letzten Mal. Zum Beispiel über
das Designerduo Wendy&Jim („Fashion, an akward position for a man“), den
(unter anderem) Falter-Zoo-Award-Preisträger Markus Hausleitner
oder den Modemacher Petar Petrov. Alles Namen, die man mittlerweile schon
ganz gut kennt. Und mittlerweile kann man die Werke dieser Leute
auch überall anschauen und kaufen. So viel zum Thema Nachhaltigkeit

 

Kontakt
Katharina Beran
Press Unit F

Gumpendorferstr.10-12
A-1060 Wien, Austria
T: +43 1 219 84 99-15
F: +43 1 219 84 99-50
E: beran@unit-f.at
www.unit-f.at

 

< HOME

international

www.fashionunited.de 28.06.2005
www.ashadedviewonfashion.com 31.05.2005