Modeprojekte

BLOC

Kreativwirtschaft in der Tageszeitung die Presse

referenzen_bloc2_c_Albert_Handler
© Albert Handler

Für Die Presse entwickelte Unit F ein umfassendes Konzept, das die Tageszeitung als Themenführer im Bereich Kreativwirtschaft positionieren sollte. Integraler Bestandteil des Positionierungskonzepts war eine periodisch beigelegte Publikation mit dem Titel BLOC. Sie sollte für einen Brückenschlag zwischen Kreativität und Wirtschaft sorgen, indem sie als Vermittler und Promotor der Kreativwirtschaft agierte. Ziel des Supplements BLOC wäre gewesen, potentielle Synergien zu aktivieren und den zentralen Faktor der Kreativität in der Wirtschaft in seiner ganzen Bedeutung zu unterstreichen. Zum Gesamtkonzept gehörten neben dem Supplement BLOC auch ein Award für Unternehmer der Kreativwirtschaft, eine wöchentliche Kolumne in der Tageszeitung, der BLOC-Club nach britischem Vorbild für Entscheidungsträger aus den entsprechenden Bereichen sowie die Homepage www.bloc.com.

 

Seit nunmehr zwei Jahren verleiht die Tageszeitung die Presse einen Preis für die Kreativwirtschaft im Rahmen der Veranstaltung Österreicher des Jahres. Seit März 2009 wurde das Thema Kreativwirtschaft in die neue Presse am Sonntag implementiert.

referenzen_bloccover_c_Albert_Handler
© Albert Handler

referenzen_bloc4_c_Albert_Handler
© Albert Handler

referenzen_bloc3_c_Albert_Handler
© Albert Handler
PARTNER

Leistungsportfolio

ZEITRAUM
2006 

Ort
Wien

PROJEKTSTATUS
nicht realisiert