Unit F Designer Support

Modeprojekte

Das MODEBUCH. ist eine Publikation, die das Image Österreichs als Land mit einer historisch wie auch gegenwärtig höchst beachtenswerten Kreativindustrie stärkt.

modebuch
> mehr

Das Magazin versteht sich als Experimentierplattform für zeitgenössisches Design und positioniert sich an der Schnittstelle von Mode, Fotografie und Kunst.

Issue_04_Cover
> mehr

Das Magazin versteht sich als Experimentierplattform für zeitgenössisches Design und positioniert sich an der Schnittstelle von Mode, Fotografie und Kunst.

Issue_03_Cover
> mehr
Unit F büro für mode erstellte im Auftrag des Wiener Tourismusverbandes und der departure - wirtschaft, kunst und kultur gmbH einen 260 Seiten starken Cityguide für Wien.
 
anzeige_pocketguide
> mehr

Zwischen 2002 und 2005 fand eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Austrian Fashion Week rund um die Verleihung der offiziellen Österreichischen Modepreise statt. 2006 erfolgte der Relaunch als festival for fashion & photography.

fashionweek05
> mehr
Informationsveranstaltung im Auftrag von Diesel Austria im Vorfeld des ITS#FOUR-Wettbewerbes.
ITS4logoCMYK Kopie
> mehr

Im Rahmen des BBB.Studio übernahme Unit F in Kooperation mit ModaFAD/BCN die Gestaltung der Ausstellung Logos Mutant die das Umfeld zeitgenössischer Mode zum Inhalt hatte.

LogosMutant__c_AlbertHandler
> mehr

Als eines der Highlights der Austrian Fashion Week 2005 initiierte Unit F büro für mode eine interdisziplinäre Kooperation mit dem Tanzquartier Wien.

Dresscode__c_
> mehr

Das Magazin versteht sich als Experimentierplattform für zeitgenössisches Design und positioniert sich an der Schnittstelle von Mode, Fotografie und Kunst.

Issue_02_Cover
> mehr